Jugendabteilung

Der großzügig angelegte Platz in Kornwestheim mit seinem alten Baumbestand und zahlreichen Tieren besteht seit 1956 als Bestandteil des Stützpunktes „Pattonville“ und war ausschließlich dem Militär vorbehalten. Erste Golfversuche deutscher Golfer erfolgten 1969 bevor 1974 der Golfclub Neckartal gegründet wurde. Er liegt im schönen Neckartal zwischen Stuttgart und Ludwigsburg und bietet mit seiner weitläufigen Anlagen beste Möglichkeiten dem Alltag zu entrinnen, Ruhe und Entspannung zu finden.

 

 

Ansprechpartner der Jugendabteilung

Jugendwartin: Eva Fleischmann 0177-3248460

Stellvertreter: Felix Fleischmann 0174-6109785

Jugendsprecher(in): Selina Schmidt, Alexander Schmadlowski, Martin Schneider

Sommertraining 2018

Das Sommertraining 2018 beginnt mit der Kalenderwoche 15 und endet mit der Kalenderwoche 42. Die Einteilung finden Sie im Mitgliederbereich.

Aktuelles

Das Sommertraining endet mit dem Abgolfen der Jugend am 21. Oktober 2018. Das Wintertraining 2018/19 ist in Planung und beginnt in Kalenderwoche 46. Geplant ist ein Training freitags in der Sporthalle Realschule Remseck, samstags in der Rechberghalle in Kornwestheim, ein Rangetraining samstags und sonntags 14-tägig ein Platztraining.

21. Oktober 2018 Abgolfen der Jugend

Treffpunkt 10.30 Uhr, teetimes ab 11.00 Uhr, 9-Loch-Scramble

14. Oktober 2018 9-Loch-Jugendclubmeisterschaften GCN

Bei strahlendem Sonnenschein und guten Spielbedingungen fanden die 9-Loch-Jugendclubmeisterschaften statt. Lange Drives, gekonnte Pitches und Chipps, lang gelochte Putts aber auch nicht so gelungene Schläge, einfach alles rund ums Golf war geboten. Spannend war die Auswertung, gab es doch einige schlaggleiche Ergebnisse. Die Siegerehrung wurde durch unsere Jugendwartin durchgeführt. Es gab tolle Pokale und Gutscheine. Unser Bruttosieger Martin Schneider hielt eine Siegerrede und bedankte sich bei allen, die dazu beigetragen haben, dass dieses Turnier so gut geklappt hat.

9-Loch-Jugendclubmeister 2018  Brutto 8 Martin Schneider

9-Loch-Jugendclubmeister 2018 HCP bis - 18,4 Netto 16*) Paul Kannengiesser

2. Platz Martin Schneider 16*) Netto

3. Platz Florentin Meller 15 Netto

9-Loch-Jugendclubmeisterin 2018 HCP - 18,5 - 36,0 Netto 14 Netto Laura Weber-Bernardo

2. Platz Ella Rody 11 Netto

3. Platz Florian Hänle 10*) Netto

4. Platz Lia Rody 10*) Netto

9-Loch-Jugendclubmeister 2018 HCP - 37 bis - 54 Netto 19 Netto Maik Habermaier

2. Platz Richard Höpner 17*) Netto

3. Platz Sandra Weber-Bernardo 17*) Netto

4. Platz Philipp Nitzsche 17*) Netto

VR-Talentiade

Finale VR-Talentiade 16.09.2018 GC Königsfeld

Lani Faigle, Hannah Park, Sandra Weber-Bernardo und Jannis Wolff hatten sich für das Finale der VR-Talentiade qualifiziert. Morgens etwas frisch, später schon fast zu warm, tolles Wetter für das Finale der jüngsten. 6-Loch-Golf, nearest to the Pin, Speedgolf, Longest Drive, Ballweitwurf, Ballzielwurf, Laufen über Stöcke, Einbeinparcour, balancieren auf einer Halbkugel und putten links/blind große Aufgaben für die Teilnehmer/innen. Zügig ging es von Station zu Station, galt es doch ein großes breites Aufgabenspektrum zu erfüllen. Die mitgereisten Eltern und unsere Jugendwartin hatten großen Spaß beim Zuschauen und motivieren. Nach getaner "Arbeit" konnten wir gut gestärkt auf die Siegerehrung durch Andrea Grabherr vom BWGV warten. Die Zeit wurde für diverse Puttübungen genützt. An einem Finale teilnehmen zu dürfen und sich mit den besten zu messen ist einfach klasse. Hier die Ergebnisse:

AK 9 Mädchen 3. Platz Laura Weber-Bernardo, 9. Platz Hannah Park

AK 11 Mädchen 12. Platz Lani Faigle

AK 11 Jungen 5. Platz Jannis Wolff

Herzlichen Glückwunsch!!!!!

31.08. bis 02.09.2018 Jugendclubmeisterschaften 18-Loch

Schade, dass dieser Termin in den Ferien liegt, aber Immerhin vier Teilnehmer/innen schafften es dieses Jahr an den Jugendclubmeisterschaften 18-Loch im Rahmen der Clubmeisterschaften der Aktiven teilzunehmen. Gespielt wurde ein Zählspiel über 2 Tage. Schade das das schöne Sommerwetter eine Pause einlegte, so dass jeder sich auf veränderte Spielbedingungen einstellen musste, schwierige Fahnenpositionen, Nieselregen eine große Herausforderung für unsere Junggolfer/innen. Bei den männlichen Teilnehmer führte Jannis Wolff nach dem 1. Tag mit einer 89 vor Raphael Kuhn mit einer 93, bei den weiblichen Teilnehmerinnen spielte Ann-Kathrin Kostal eine 88 und Selina Schmidt eine 96. Raphael konnten am 2. Tag mit einer 86 an Jannis (95) vorbeziehen. Selina spielte eine 88 und Ann-Kathrin eine 89, somit standen die Sieger fest:

Jugendclubmeisterin 2018 18-Loch Ann-Kathrin Kostal

Jugendclubmeister 2018 18-Loch Raphael Kuhn

Sommercamp 2 27.08.-29.08.2018

Bestes Sommerwetter erwartete die Teilnehmer/innen um Jens Bleher, Timo Damm, Christian Kremer, Isabelle Lorenz, Kristin Kremer und Eva Fleischmann. Ein kleines Teilnehmerfeld machte es möglich mit allen etliche Platzrunden zu spielen, natürlich kam dabei aus das Training und die Verbesserung der Technik nicht zu kurz. Ein aufgebauter Puttparcour reizte zum Übungen, wer schaffte das "Longloch" mit am wenigsten Schlägen, wer konnte als erste die Übungen wechseln oder tauschen. Schnell waren die 3 Tage vorbei. Hier die Ergebnisse:

Montag, 27. August 2018

Sieger 9-Loch grüne Abschläge Philipp Nitzsche 18 Netto

Sieger 18-Loch Alexander Schmadlowski 46 Netto

Sieger 18-Loch Jannis Wolff 20 Brutto

Dienstag, 28. August 2018

Sieger9-Loch grüne Abschläge Phlipp Nitzsche 17 Netto

Siegerin 18-Loch Lia Rody 37 Netto

Sieger Brutto Jannis Wolff 16 Brutto

Mittwoch, 29. August 2018

Sieger 9-Loch grüne Abschläge Phlipp Nitzsche 20 Netto

Sieger 18-Loch 43 Netto Alexander Schmadlowski

Sieger 18-Loch 20 Brutto Florentin Meller

Abzeichen in Gold

Julius Rerucha, Konrad Hartung

Putt-Turnier Spieler ohne HCP

Sieger Julius Rerucha

Putt-Turnier Spieler mit HCP

Richard Höpner

Allen hat es großen Spaß gemacht, danke an unsere Zählerin Renate Feyhl, die Gastronomie, das Sekretariat und allen, die Verständnis haben, dass das Motto "kleiner Ball großer Sport" unseren Jugendlichen vermittelt werden kann.

Sommercamp 1 06.-08.08.2018

Bilderbuchwetter für die 25 Teilnehmer/innen des 1. Sommercamps. Schwitzen war angesagt, Schatten gesucht. Trotzdem der Hitze wurde eifrig geübt, wer locht am besten ein?, welcher Chip ist im Loch oder am nächsten an der Fahne, Bunkerschläge und natürlich die Range durften nicht fehlen, so dass unser Pro Jens Bleher unterstützt von Timo Damm, Christian Kremer ,Isabelle und  Kristin Lorenz, Renate Fehyl als Zählerin sowie Eva Fleischmann ein großes Programm bewältigten. Dabei wurden zahlreiche Turniere durchgeführt:

Montag, 06. August 2018

Siegerin 9-Loch Ella Rody 22 Netto

Siegerin 18-Loch Laura Weber-Bernardo 39 Netto

Sieger 18-Loch Stylianos Topalidis 27 Brutto, 39 Netto

Dienstag, 07. August 2018

Sieger 9-Loch grüne Abschläge Henry Dutschmann 21 Netto

Sieger 18-Loch Florian Hänle 44 Netto

weitere Unterspielung Paul Kannengiesser 43 Netto

Sieger 18-Loch Martin Schneider 27 Brutto, 45 Netto

Mittwoch, 08 August 2018

Siegerin 9-Loch Netto Anna Merchandt

Siegerin 18-Loch Netto Laura Weber-Bernardo 46 Netto

weitere Unterspielungen Paul Weller 40 Netto, Ella Rody 38 Netto

Sieger 18-Loch Stylianos Topalidis 27 Brutto, 38 Netto

Herzlichen Glückwunsch zum Gold-Abzeichen

Maik Habermaier, Anna Merchandt, Sophie Merchandt, Ben Seidel

9-Loch-Scramble

Siegerteam +5 Annkathrin Kostal, Ben Seidel, Vincent Baur

9-Loch-Putt-Turnier

Sieger Stylianos Topalidis

2. Platz Lia Rody

3. Platz Annkathrin Kostal

9-Loch-Turnier ohne HCP

1. Platz Johann Schmitt

2. Platz Tara Binder

3. Platz Dejan Bukin

4. Platz Milana Bukin

30.07.-01.08.2018 DMM Qualifikation LGV BW AK 14 Jungen

Frohgelaunt für das Team mit Stylianos Topalidis, Jannis Wolff, Lucian Meller, Florentin Meller, Martin Schneider, Paul Weller und Florian Hänle, begleitet von Kapitän Christian Kremer, Eva und Jürgen Fleischmann am Montag nach Bad Rappenau um sich der Herausforderung Qualifikation DMM Jungen AK 14 zu stellen. So heiß war es beim Golfen noch nie, ein Platz ohne Fairway-Bewässerung, Schräglagen, holprige Grüns durch Pilzbefall, eine grosse Aufgabe für die jugendlichen Spieler. Im klassischen Vierer spielten Jannis/Florentin Brutto 86, Paul/Martin Brutto 92 und Stylianos/Lucian (95). Am Zählspieltag gab es Brutto 88 von Lucian und Stylianos, Brutto 89 von Florentin und Jannis, Brutto 93 von Martin. Lucian konnte sein HCP um einen Schlag verbessern, die anderen Spieler spielten in den Schonschlägen. 9 von 11 gemeldeten Teams waren angetreten. Dass man gegen Mannschaften St. Leon Rot, Langenstein und Solitude keine Chance hat ist beim Betrachten der HCP. Nicht letzter, 7. Platz. Ich denke das war prima und ist durchaus ausbaufähig. Danke an die Spieler und den Ersatzspieler Florian, der sich super in das Team eingefügt hat.

Golfclub Neckartal 1. Jugend Open grüne Abschläge

Super Sommerwetter, ein Platz in einem guten Zustand was will man mehr. 26 Jugendliche wollten Nettosieger werden um den Wanderpokal des GCN zu erspielen. Patrick Heidenreich und Florian Hänle fielen krankheitsbedingt aus, schade für die beiden. Jeder Flight wurde von einem Zähler/einer Zählerin begleitet, herzlichen Dank.

Lange Drives, gekonnte Schläge aufs Grün, gelochte Putts, ein Eagle an Loch 2, alles war geboten. Gestärkt durch einen Hamburger wartete man gespannt auf die Siegerehrung, die durch ein Stechen um den Wanderpokal durch Philipp Nitzsche und Raphael Kuhn an Loch 9 verzögert wurde. Mit Eva im Golfcart und den Fans ging es zum Abschlag 9. Raphael spielte seinen Abschlag ins Raff, chippte den 2. auf das Fairway, dann aufs Grün, 2 Putts 5, Philipps Abschlag gelang nicht ganz, 3 Schläge bis ans Grün, Chip und 2 Putts eine 7. Da Philipp 2 Schläge Vorsprung hat, ging es gleich mit Eva und dem Cart nochmals zum Abschlag 9. 2. Versuch das Stechen zu entscheiden Raphael spielte eine 6 (Abschlag leicht links, Schlag hinter das Grün, Pitch aufs Grün, 3 Putts), Philipp eine 8 (Abschlag gelungen, Hacker, Schlag nach vorne, Schlag an Grünrand, chip, 3 Putts). Erneut kein Gewinner. Zum 3. Mal Bahn 9, danach sollte das Stechen im Putten fortgesetzt werden. Raphael gelang ein guter Abschlag, Philipp spielte seinen Ball unter eine Tanne, wollte ihn rauschippen, dies gelang nicht ganz, so dass er einen Strafschlag nehmen musste um weiterzuspielen. Dies war ein deutlicher Vorteil für Raphael, der konnte mit einem Par das Loch und das Stechen für sich entscheiden. Ein spannendes Stechen hatte einen Sieger gefunden, der merkte, dass Stechen noch einmal das Adrenalin erhöht. Philipp, der erst seit kurzem für unser Neckartalteam aufteet und Raphael, der "Oldie" haben ein tolles Stechen, das an Spannung kaum zu überbieten war gespielt.

Nun konnte die Siegerehrung beginnen. Hier die Ergebnisse:

Jugend Open Bruttosieger Raphael Kuhn 19 Brutto

Jugend Open Nettosieger AK 17/18 Alexander Schmadlowski 19 Netto

Jugend Open Nettosieger AK 15/16 Ann-Kathrin Kostal 19 Netto

2. Platz Jeong Hoon Han 18 Netto

3. Platz Jakob Scheer 17 Netto

4. Platz Maximilian Thrum 13 Netto

Jugend Open Nettosieger AK 13/14 Raphael Kuhn 21 Netto

2. Platz Henry Dutschmann 19 Netto

3. Platz Paul Weller 19 Netto

4. Platz Stylianos Topalidis 16 Netto

Jugend Open Nettosieger AK 11/12 Lia Rody 20 Netto

2. Platz Jannis Wolff 20 Netto

3. Platz Ella Rody 19 Netto

4. Platz Dean-David Treiber 18 Netto

5. Platz Laura Weber-Bernardo 17 Netto

6.* Platz Sophie Renner 16 Netto

6.* Platz Gyung Hun Han 16 Netto

6.* Platz Finn Kammler 16 Netto

9. Platz Martin Schneider 14 Netto

Jugend Open Nettosieger AK 10 und jünger Philipp Nitzsche 21 Netto

2. Platz Sandra Weber-Bernardo 20 Netto

3. Platz Tom Kammler 17 Netto

4. Platz Richard Höpner 12 Netto

5. Platz Christian Sickinger 10 Netto

6. Platz Hannah Park 7 Netto

Jugend Open Nettosieger Wanderpokal Raphael Kuhn 21 Netto

07.07.2018/08.07.2018 Baden Württembergische Einzelmeisterschaften AK 12 Jungen Fürstlicher Oberschwaben

Gute Ergebnisse bei den Baden Württembergischen Einzelmeisterschaften der AK 12 Jungen in Oberschwaben

7* Platz Lucian Meller 68 Brutto, 68 Brutto gesamt +20

12* Platz Florentin Meller 68 Brutto, 71 Brutto gesamt +23

19* Platz Jannis Wolff 73 Brutto, 69 Brutto +26

Herzlichen Glückwunsch und weiter so.

Bitte beachten: Jugendliche Spieler/innen, die ein HCP 54 (entspricht Goldabzeichen) und besser haben, benötigen zum Spielen auf dem Platz einen Ausweis. Damit müssen sie sich vor der Runde im amerikanischen Pro-Shop einloggen (anmelden). Den Ausweis erhalten Sie im amerikanischen Pro-Shop. Jugendliche, die kein HCP haben, erhalten jährlich einen Clubausweis des GC Neckartal. Dieser berechtigt zur kostenlosen Nutzung der Übungsanlage.