Aktuelle Neuigkeiten

Erster Spieltag DGL Herren Oberliga - Schwacher Saisonstart

von Daniel Glück (13.05.2018)
v.l.n.r: Maximilian Futschek, Tobias Heinz, Mark Appich, Marius Gessl, Hans-Jürgen Mergner, Patrick Heidenreich, Daniel Glück (K), Stefan Schleicher und Jochen Roth. Auf dem Bild fehlt Fintan Hummel

Am 13. Mai 2018 startete die Herrenmannschaft in die inzwischen sechste Saison der Deutschen Golfliga (DGL). Nach dem Abstieg aus der Regionalliga im letzten Jahr tritt man in diesem Jahr in der sehr stark besetzen Gruppe Oberliga Mitte 4 gegen die Teams aus Heilbronn-Hohenlohe, Schönbuch, Haghof und Schwäbisch Hall an. Der erste Spieltag fand bei bewölktem und windigen Wetter auf der sehr gut gepflegten Anlage in Schönbuch statt. Zum Glück blieb man vom vorhergesagten Regen und Gewitter verschont und alle Partien kamen trocken ins Ziel. Allerdings waren die Scores der Neckartaler bis auf eine Ausnahme eher „gewittrig“ und so reichte es leider nur zum 5. Platz und einem 1 Punkt am ersten Spieltag.

In der DGL spielt man immer von den schwierigsten Abschlägen. In Schönbuch bedeutete dies von weiß PAR 71 bei einem CR von 72,6 was schon relativ schwer ist. Neckartal ist im Vergleich hierzu mit einem CR von 73,9 von weiß bei PAR 72 aber noch mal eine Ecke schwieriger. Die Neckartaler hätten mit dem Platz, der wie Neckartal auch an vielen Löchern eine gute Strategie erfordert um nicht zu verunglücken eigentlich gut klar kommen müssen. Der einzige Neckartaler dem dies an diesem Tag gelang war Kapitän Daniel Glück der mit einer +3 unter allen Spielern das drittbeste Ergebnis erzielte. Alle anderen Neckartaler blieben am ersten Spieltag weit hinter ihren Möglichkeiten. Im Einzelnen wurde wie folgt gespielt: Jochen Roth +11, Mark Appich +14, Stefan Schleicher +15, Tobias Heinz +16, Hans-Jürgen Mergner +18, Fintan Hummel +21 und Maximilian Futschek +24 (Streichergebnis).

Beim nächsten Spieltag am 27. Mai im Haghof heißt es nun also Boden gut machen und sich vom Abstiegsrang zu lösen. Am Ende der Saison steigen der Viert- und Fünftplatzierte in die Landesliga ab und der Erstplatzierte in die Regionalliga auf.

Der Tabellenstand nach dem ersten Spieltag:

1. Heilbronn-Hohenlohe, 5 Punkte, +59

2. Schönbuch, 4 Punkte, +67

3. Schwäbisch Hall, 3 Punkte, +75

4. Haghof, 2 Punkte, +87

5. Neckartal, 1 Punkt, +98

Weitere Informationen sowie detaillierte Spielergebnisse findet man auch in der Ligatabelle Herren Oberliga Mitte 4.

Zurück